Logo

Information gem. Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  • Verantwortlich für den Schutz der verarbeiteten Daten ist der  Datenschutzkoordinator: Ing. Friedrich Krajnik, E-Mail office@wninstrumentalisten.at
  • Sie haben uns personenbezogene Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt. Die Daten stammen aus Ihrer Online-Kontaktaufnahme mit uns (Anmeldung zum Newsletter, Kartenbestellungen, Sponsor Anmeldungen beim WNI Club, Anmeldungen zu Kursen bzw. Workshops) über unsere Homepage bzw. pesönliche Kontaktaufnahme. Wir verarbeiten diese Daten auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung bzw. der Vertragserfüllung (Konzertbesuche, Teilnahme an Kursen, Workshops) zu folgenden Zwecken:
    • Informationen über unsere Angebote (Konzerte, Kurse, Workshops)
    • Zuordnung der Teilnehmerin/desTeilnehmers zu Kursen oder Workshops
    • Kontaktaufnahme bei Änderungen oder Absagen bezügl. Konzerten, Kursen oder Workshops.
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Es besteht keine Absicht Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.
  • Wir speichern Ihre Daten gem. gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Speicherort ist der Clouddienst Dropbox sowie interne Speicher. Alle Speicher sind mittels möglichst sicheren Passwörtern geschützt, bestehend aus Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen. Zugang zu den Daten sowie Kenntnis der Passwörter haben ausschließlich Vorstandsmitglieder. Das interne Netz ist mit einer Firewall ausgestattet, alle EDV Einrichtungen sind in versperrten Räumen untergebracht.
  • Es stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an den Datenschutzkoordinator.
  • Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an den Dance-up Datenschutzkoordinator.
  • Es besteht keine Absicht Ihre Daten für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen…) zu verarbeiten.
  • Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, richten Sie Ihre Beschwerde an:


Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525
Telefax: +43 1 531 15-202690
E: dsb@dsb.gv.at
W: http://www.dsb.gv.at/