Logo

"Konzert für Wiener Neustadt" - 9. September 2021

Das Konzert steht unter dem Motto „Stadt und Land“ und widmet sich neben mitreißenden Melodien der leichten Muse dem Geburtstag Beethovens. Es ist ein Satz aus dem 1. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven mit der Solistin Christine David zu hören. Christine David studierte am J.M.Hauer- Konservatorium ihrer Heimatstadt Wr. Neu­stadt und an der Musikuniver­sität Wien, wo sie seit 2007 selbst lehrt. Sie ist Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Vor allem als Kam­mermusikerin und Liedbegleiterin konzertiert sie im In-und Ausland; seit vielen Jahren als Orchesterpianistin in großen Orchestern (RSO, NTO, Wiener Symphoniker und Philharmoniker) u.a. regelmäßige Mitwirkung bei Produktionen der Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen etc.).

 

Programm:

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6, op. 68 „Pastorale“, 1. Satz
Franz Schubert: Fantasie C-Dur, op. 15 D 760 „Wanderer Fantasie“ (Bearbeitung F. Liszt)
Josef Strauss: Die Libelle, Polka Mazur, op. 204
Josef Strauss: Dorfschwalben aus Österreich, Walzer, op. 164
Paul Lincke: Glühwürmchen Idyll
Johann Strauss Sohn: Unter Donner und Blitz - Polka-schnell, op. 324
Ludwig van Beethoven: Für Elise WoO 59 (Bearbeitung  / M. Salamon)
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1, c-moll, op. 15, 1. Satz
Michael Salamon: Kasematten Rag
Leonard Bernstein: On the Town, Ouvertüre

 

<< zurück